News Pressebereich
de

Warum rundes Stahlstrahlmittel für Ihre Oberflächenvorbereitung nutzen?

LinkedIn Share Print URL copied to clipboard
Warum rundes Stahlstrahlmittel für Ihre Oberflächenvorbereitung nutzen?
Wir hören immer wieder, dass es gefährlich ist kantiges Strahlmittel in Schleuderrad-Strahlanlagen zu nutzen. Man könnte meinen dabei kommt es zu einer erhöhten Abnutzung der Maschine und die Lebenszeit der Turbinen wird verkürzt.
Allerdings verlieren wir all die effizienten Vorzüge, die uns ein kantiges Strahlmittel bietet.

Warum mit rundem Strahlmittel strahlen, wenn Sie ein Oberflächenprofil erstellen wollen?

Winoa produziert kantiges W Abrasives Strahlmittel, welches Ihnen ermöglicht Ihre Vorgaben der Oberflächenvorbereitung zu erreichen.


Die 8 Vorteile unseres kantigen GP Strahlmittels:

 

1. Form der Körnung:

Mit einem anfangs kantigen Korn wird das GP ein besseres Oberflächenprofil erzeugen und die gestrahlten Teile schneller reinigen.


2. Produktivität:

Typischerweise erfolgt eine Reduktion in der Taktzeit und man erhält eine bis zu 10% höhere Strahleffizienz.

3. Verbrauch:

Aufgrund des Herstellungsprinzips und einer geringeren Härte ist der Verbrauch der GP Kugeln geringer als der von üblichen runden Kugeln. Das kann 5-10% ausmachen.

 

4. Geringere Härte:

Da das kantige Strahlmittel zu Beginn weich ist, neigt es dazu sich während des Gebrauchs ziemlich schnell abzurunden und eine Kugelform zu bekommen. Das gibt dem Korn indirekt Vorteile gegenüber den runden Strahlmittelsorten. Durch die regelmäßige Zugabe von neuem Strahlmittel zur Aufrechterhaltung des Betriebsgemischs erreichen Sie die beste Mischung aus rundem und kantigem Strahlmittel.

 

5. Instandhaltungskosten:

Da das Strahlmittel zu Beginn mit seiner kantigen Form weicher ist und die Taktzeit um bis zu 10% verkürzt wird, bleiben die Wartungskosten der Strahlmaschine pro hergestelltem Teil gleich oder sie sind sogar niedriger.


6.Profiltiefe:

Ein gut ausgewähltes kantiges Strahlmittel wird die gleiche Profiltiefe erreichen wie ein rundes Stahlmittel. Dies hat keinen Einfluss auf den Verbrauch der Farbe, führt jedoch zu einer besseren Haftung.

 

 
7. Höhere Einschusszahl

Wie in mehreren unabhängigen Studien erwähnt, ist die Haftung von Farbe auf Metalloberflächen besser, wenn die Einschusszahl höher ist. Im Allgemeinen erhalten wir bei der Verwendung des kantigen GP etwa 25 bis 50% mehr Einschüsse und Zerklüftung als bei üblichem runden Strahlmittel.

 

8. Gesamtkosten:

Durch die erhöhte Reinigungseffizienz werden die Taktzeiten verkürzt, was sich direkt auf die Produktionskosten auswirkt. Darüber hinaus werden die Strom- und Wartungskosten mit zunehmender Leistungsfähigkeit sinken. In der Regel erhalten wir eine Gesamtkostenreduzierung von ca. 8%!

 
Wie hier zu sehen ist, ermöglicht das kantige GP Strahlmittel bessere und sauberere Strahlergebnisse als rundes Strahlmittel in der gleichen Korngröße. Außerdem verbessert es die Oberflächenprofile bei gleichzeitig geringeren Strahlkosten.


 
 

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email für Details oder um weitere technische Informationen zu erhalten.
 
 
Kontakt
Jüngste Updates : 
Stelux   //    Ein umfassendes Serviceangebot   //    Angebot für Schneidvorgänge   //    Peening-Angebot   //    Angebot vorbereiten   //    Stelux   //    Ein umfassendes Serviceangebot   //    Angebot für Schneidvorgänge   //    Peening-Angebot   //    Angebot vorbereiten   //    Stelux   //    Ein umfassendes Serviceangebot   //    Angebot für Schneidvorgänge   //    Peening-Angebot   //    Angebot vorbereiten   //   
Finden Sie die richtige Lösung>
Kontakt>